Berichte und Artikel

  Hier finden Sie Notizen und Berichte aus meinem politischen Alltag.

20183/2018_fanprojekt_img_6085.jpg

Landtag fordert bessere Unterstützung der niedersächsischen Fanprojekte

Bild v. li. Dr. Frank Schmädeke MdL, Sebastian Lechner (innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion) und Karsten Heineking MdL. 

Hannover/Nienburg. Im Monat August hat sich der „Niedersächsische Landtag“ in seiner Plenarsitzung mit der bedeutsamen Arbeit der Fanprojekte beschäftigt. „Der Landtag hat zu Recht ausdrücklich die wichtige und engagierte Arbeit gelobt, welche die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den derzeit fünf niedersächsischen Fanprojekten in Wolfsburg, Hannover, Braunschweig, Osnabrück und Meppen leisten“, informiert der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Sebastian Lechner. Die beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking aus Warmsen und Dr. Frank Schmädeke aus Heemsen wollen solche Fanprojekte auch in Zukunft gern nachhaltig unterstützen.

 >> mehr
20183/bild_staedtebaufoerderungsprogramm_img_6058--.jpg

Karsten Heineking MdL und Dr. Frank Schmädeke MdL: Baumaßnahmen werden von der Landesregierung gefördert

Bild. Die Landtagsabgeordneten Karsten Heineking, Martin Bäumer und Dr. Frank Schmädeke am Rande des Plenums im Gespräch über die bewilligten Mittel zur Städtebauförderung. 

Hannover/Nienburg: Aus dem Städtebauförderungsprogramm 2018 erhalten auch Kommunen aus dem Wahlkreis 39 des CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking und aus dem Wahlkreis 40 des CDU Landtagsabgeordneten Dr. Frank Schmädeke Fördermittel. Beide Landtagsabgeordnete freut es sehr, dass die Niedersächsische Landesregierung die städtebauliche Weiterentwicklung der Städte und Gemeinden im Jahr 2018 mit insgesamt 186,4 Millionen Euro unterstützt. „Zahlreiche Projekte können mit den nun zur Verfügung gestellten Finanzmitteln  umgesetzt werden“, weiß der stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion“, Martin Bäumer, der für die Städtebauförderung zuständig ist. „Die für das Jahr 2018 bewilligten Fördermittel sind auf fünf Programme verteilt und sie ermöglichen den Kommunen, ihre Ortskerne attraktiv zu gestalten, brachliegende Flächen zu aktivieren, Grün- und Freiflächen zu schaffen sowie die Versorgungssituation im ländlichen Raum zu verbessern“, führt Bäumer aus.

 >> mehr
20183/2018_mdl_heineking-schmaedeke_mit_minister_hilbers_image002-.jpg

Steuererklärung und die Formularflut für Vereine

Beim Ausfüllen der Vordrucke sind die Ehrenamtlichen gefordert

Bild v.li. Dr. Frank Schmädeke MdL, Finanzminister Reinhold Hilbers und Karsten Heineking MdL während des Gespräches am Rande des Plenums

Hannover: Anlässlich des diesjährigen Kreisturntages hatte der MTV’ler Hans-Jürgen Harting aus Diepenau die komplizierte und aufwendige Bearbeitung der Steuererklärung für Vereine angesprochen. Harting kritisierte die sehr umfangreiche und zudem unübersichtliche Formularflut, die es für Vereine bei der Steuererklärung auszufüllen gilt. Es geht um die Körperschaftsvordrucke, die seit 2017 seitenzahlmäßig sehr zahlreich geworden sind.

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Karsten Heineking aus Warmsen hat sich des Problems angenommen und mit einer entsprechenden Eingabe beim Niedersächsischen Finanzministerium nachgefragt, warum es denn 18 Seiten mit unzähligen Fragestellungen sein müssen, die von den Vereinen ausgefüllt werden sollen. Gemeinsam mit seinem Landtagskollegen Dr. Frank Schmädeke hat Karsten Heineking das Thema  mit Finanzminister Reinhold Hilbers erörtert. 

 >> mehr
2018Q1/2018_pm_einzelhandel_kolossa.jpg

Eindeutiger und gerechter

Landtagsabgeordnete zu Besuch in der Nienburger Innenstadt

Bild.v.li.  Die Landtagsabgeordneten Volker Meyer, Dr. Frank Schmädeke, Karsten Heineking und Axel Miesner und Jörg Kolossa von der Werbegemeinschaft Nienburg Service. 

Nienburg. Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Frank Schmädeke hatte um ein Gespräch gebeten und die Werbegemeinschaft Nienburg Service war der Bitte gerne nachgekommen. Am vergangenen Donnerstag trafen sich Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion in Nienburg zu einem Informationsgespräch mit Vertretern der Werbegemeinschaft Nienburg Service im Modehaus Kolossa.

„Für uns ist es wichtig, in die Beratungen des Landtags auch die Anregungen und Meinungen der Fachleute vor Ort mitzunehmen!“ so Schmädeke. „Darum freue ich mich, heute gemeinsam mit Karsten Heineking unsere Kollegen Axel Miesner aus Osterholz und Volker Meyer aus Syke in Nienburgs Innenstadt begrüßen zu können“.Bild. v.li. Hörten sich an, was  Jörg Kolossa (re.) von der Werbegemeinschaft Nienburg Service zu berichten hatte. Die Landtagsabgeordneten Volker Meyer, Dr. Frank Schmädeke, Karsten Heineking und Axel Miesner.

 

 >> mehr
2018Q1/img_2504.jpg

Politische Diskussionen und Spargelgenuss

CDU-Generalsekretär in Niedersachsen besucht Samtgemeinde Liebenau

Bild.v.li.  Karsten Heineking, MdL, Alfred Plate (Vors. CDU-SGV-Liebenau), Heinrich Schomburg (Bürgermeister Gemeinde Binnen), Marlene Wehrenberg, Ernst-Dieter Leiding, Dr. Frank Schmädeke, MdL und CDU-Kreisvorsitzender, Margit Schmidt (Bürgermeisterin Flecken Liebenau) und CDU-Generalsekretär in NS Kai Seefried, MdL.

Liebenau. Die Veranstaltung „Politik und Spargelgenuss“ hat beim CDU-Samtgemeindeverband Liebenau eine lange Tradition. Neben den beiden heimischen CDU Landtagsabgeordneten Karsten Heineking aus Warmsen und Dr. Frank Schmädeke aus Heemsen konnte Samtgemeindeverbandsvorsitzender Alfred Plate dieses Mal als Gastredner den CDU-Generalsekretär in Niedersachsen - Kai Seefried MdL - begrüßen. Der Generalsekretär skizzierte in seinen Ausführungen Zielsetzungen für „Meine CDU 2022“. 

 

 >> mehr
2018Q1/2018__spargel_und_politik_img_4205--.jpg

Zukunftsfähige Landwirtschaft ist für Barbara Otte-Kinast Herzensthema

350 Besucher erlebten eine überzeugende Ministerin auf dem Spargelhof Thiermann

Bild von links. Tilmann Kuban (Bewerber f.d. Europawahl 2019), Axel Knoerig MdB, Heide Bergbauer-Hörig (MIT Vors. Diepholz), Ministerin Barbara Otte-Kinast, Dietmar Reddig (stellv. MIT Landesvorsitzender), Dr. Frank Schmädeke MdL und Karsten Heineking MdL.    

Kirchdorf: Die 9. organisierte Veranstaltung „Spargel und Politik“ auf dem Spargelhof Thiermann war auch die bislang besucherstärkste. Nicht nur die Bundestagsabgeordneten Maik Beermann, Axel Knoerig und zahlreiche Landtagsabgeordnete sowie Tilmann Kuban, Bewerber für die Europawahl 2019 aus dem Bezirk Hannover waren vor Ort, auch der Diepholzer Landrat Cord Bockhop, der Nienburger Landrat Detlev Kohlmeier sowie der Kirchdorfer SGM-Bürgermeister Heinrich Kammermacher zählten zu den Gästen. Besuchermagnet war in diesem Jahr die Niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. Die beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking aus Warmsen und Dr. Frank Schmädeke aus Heemsen freuten sich über den ungebrochen großen Zuspruch dieser traditionsreichen Politikveranstaltung.

 >> mehr
2018Q1/2018_muesleringen-img_4025.jpg

Politischer Frühschoppen in Müsleringen mit Karsten Heineking

Bestandsregulierung Wolf und ländlicher Wegebau waren Thema


Müsleringen. Mitglieder der CDU-Müsleringen trafen sich jüngst auf dem Anwesen von Friedrich Büsching zu einem Frühschoppen mit politischem Gedankenaustausch.   Gemeinsam mit dem heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking aus Warmsen, der auf Einladung des CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Karsten Rubel vor Ort war, thematisierten die Müsleringer Politiker an diesem Vormittag aktuelle landespolitische Themengebiete. Im Blickfeld und Interesse stand im landwirtschaftlich geprägten Müsleringen auch die starke Ausbreitung des Wolfes in Deutschland, denn der Wolf erschließt sich immer neue Territorien und wandert auf dem europäischen Kontinent stetig weiter. Allein in Niedersachsen wächst die Population Wolf jährlich über 30 Prozent. Nicht nur die Weide- und Nutztierhalter, die zahlreiche Wolfsrisse in den letzten Jahren bis heute in ihren Beständen zu verzeichnen haben, auch die Menschen warten auf eine Entscheidung seitens der Politik, wie eine Bestandsregulierung vorangebracht werden soll. >> mehr