2017Q2/2017_GS_Warmsen_DSC04371_(2)--.jpg

CDU Warmsen informiert sich über die Investitionen in der Grundschule Warmsen

Warmsen. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat Warmsen hat sich kürzlich über die neugestalteten Klassenräume und die Ausstattung der Grundschule Warmsen informiert. Grundschulrektor Jörn Oltmanns informierte über die modernen Unterrichtsmöglichkeiten in den neuen Räumen. Die Investitionskosten der beiden großen Baumaßnahmen belaufen sich nach Auskunft von Samtgemeindebürgermeister Reinhard Schmale für den 1. Bauabschnitt auf 465.000 €  und für den 2. Bauabschnitt auf 400.000 €. Bürgermeister Karsten Heineking zeigte sich sehr zufrieden mit der Ausstattung der Grundschule Warmsen und den Ausführungen der Baumaßnahmen. Immerhin gibt es nun zu jedem Klassenraum einen Gruppennebenraum. Allerdings ist in der aktuellen Situation die Umnutzung einzelner Räume notwendig geworden. Das Lehrerzimmer musste zu einem Klassenraum umfunktioniert werden und in einen Gruppennebenraum umziehen. Gleichwohl noch eine sehr zufriedenstellende Situation. Karsten Heineking: „Durch diese Investitionen und das motivierte Lehrerkollegium werden die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule von Anfang an bei ihrer schulischen Ausbildung optimal unterstützt. Das Land Niedersachsen muss jetzt noch für ausreichend Lehrkräfte an unseren Schulen sorgen, damit auch die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Schulausbildung ermöglicht wird!“

Aktuelle Meldungen aus Niedersachsen