Berichte und Artikel

  Hier finden Sie Notizen und Berichte aus meinem politischen Alltag.

2011Q1/2011_02-15_Pokalkegeln_2011_Siegerehrung_-_2.jpg

Traditionsveranstaltung - 34. Pokalkegeln der Kegelgemeinschaft Warmsen

Warmsen. Eine aus dem Terminkalender der Kegelgemeinschaft Warmsen nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung ist das jährliche Pokalkegeln mit anschließendem Keglerball, der sich im Februar 2011 zum 34. Mal jährte. Die Gaststätte Hartmann aus Warmsen ist fest mit diesem Pokalkegeln verbunden, denn die Veranstaltung hat Tradition. Auch in diesem Jahr waren zahlreiche Kegelschwestern und Kegelbrüder nach Warmsen zum Pokalkegeln mit anschließendem Keglerball, gekommen. Insgesamt waren 16 Kegelvereine mit 170 Aktiven anwesend, um an dem Pokalkegeln des „Manfred Döhrmann Gedächtnispokals“ teilzunehmen. Vorsitzender Manfred Witte sowie die beiden Vorstandskollegen Karsten Heineking und Friedhelm Siemann freuten sich über die gute Resonanz. Die Vorstandsmitglieder sorgten für die Organisation und einen reibungslosen Ablauf des Kegelereignisses.

 >> mehr
2011Q1/2010-12-08_Foto_Schuetzen_Nordel_Landtag_08.12.2010-2.jpg

Schützenverein Nordel besucht den Niedersächsischen Landtag

Hannover: Auf die Reise nach Hannover machten sich aus dem Wahlkreis des heimischen CDU - Landtagsabgeordneten Karsten Heineking 32 Mitglieder des Schützenvereins aus Nordel. Nach dem Besuch des hannoverschen Weihnachtsmarktes war der Niedersächsische Landtag das Ziel der Reisegruppe. Karsten Heineking hatte die Südkreisler zu einem Landtagsbesuch am Rande einer Plenarwoche nach Hannover eingeladen.

 >> mehr
2010Q4/Presse_-_Foto_Kyffhaeuser_Warmsen_2010_-_Homepage.JPG

Kyffhäuserkameradschaft Warmsen perfekt aufgestellt

 

Warmsen. Die Kyffhäuser in Warmsen bilden die einzige Kameradschaft in der Samtgemeinde Uchte mit Mitgliedern aus den Gemeinden Diepenau, Raddestorf und Warmsen sowie aus dem Flecken Uchte. Mit 95 Jugendlichen, Frauen und Männern bildet die Warmser Kyffhäuserkameradschaft bei steigenden Mitgliedszahlen alle Altersklassen in der Gesellschaft ab und sind dabei zur Zeit perfekt aufgestellt.

 

Warmsens Bürgermeister Karsten Heineking hatte jetzt Gelegenheit mit einigen Vorstands- und Schießgruppenmitgliedern der Kyffhäuser von der erfolgreichsten Schießsaison in der Geschichte der Kyffhäuserkameradschaft Warmsen im Jahresrückblick zu hören.

 >> mehr
2010Q4/MIT_Nienburg_Prof.Sinn.JPG

MIT Nienburg erörtert Demographiewandel, Migration und Integration mit Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Werner Sinn vom Münchener Ifo-Institut

Foto. Mitglieder der Nienburger MIT mit Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Werner Sinn

Nienburg/Hannover. Rund 150 Teilnehmer zählte die gemeinsame Veranstaltung der Niedersachsen-MIT und des Parlamentskreises Mittelstand, die kürzlich in den Leineschlossgaststätten im Niedersächsischen Landtag stattfand und an der sich auch die MIT Nienburg zahlreich beteiligte.


Prof. Hans-Werner Sinn ging auf die Freizügigkeit von Arbeitnehmern in Europa ein. 2,08 Kinder pro Frau sei der Prozentsatz, um eine Bevölkerung stabil zu halten. In Deutschland liege er bei nur 1,39 Prozent. Auch die Geburtenrate Deutschlands betrage nur 8,3 pro Tausend Einwohner. An der Demographiekurve Deutschlands lasse sich die deutsche Geschichte klar ablesen.

 >> mehr
2010Q4/CDU_Warmsen_FFW_Sapelloh_2010_neu.jpg

CDU Warmsen informiert sich bei der Feuerwehr Sapelloh

Sapelloh. Kürzlich war die CDU – Fraktion Warmsen zu Gast bei der Feuerwehr Sapelloh und erkundigte sich beim allgemeinen Sonntagsdienst der Feuerwehr über Dienste und Aktivitäten. Ebenso gab es eine Voraussicht auf das anstehende 75-jährige Jubiläum am 24. November.

Ortsbrandmeister Martin Dröge, der auch gleichzeitig Mitglied der Warmser CDU-Fraktion ist, berichtete über die historische Entwicklung der Feuerwehr Sapelloh, sowie über die kürzlich in Eigenleistung installierte Sirene auf dem Gerätehaus und das Einsatzfahrzeug, welches das älteste TSF in der Samtgemeinde ist.

 >> mehr
2010Q3/Foto_KTF_KGS_Neustadt.JPG

Die CDU-Kreistagsfraktion besucht die KGS in Neustadt a. Rbge.

Nienburg/Neustadt a.Rbge. Zu einer Informationsveranstaltung um den Themenkomplex „Bildung und Wissen-Zukunft der Schullandschaft im Zeichen sich ständig verändernder Schülerstrukturen“ kam die CDU/WG-Gruppe im Kreistag Nienburg/Weser in der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Neustadt am Rübenberge zusammen. Als Gäste nahmen Landrat Heinrich Eggers, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Frank Schmädeke und Kreisrat Thomas Schwarz an der Veranstaltung teil. Die KGS Neustadt darf sich aufgrund besonderer Aktivitäten und Anstrengungen mit mehreren Auszeichnungen schmücken, darunter Preisträger der Bundesinitiative „Jugend und Ausbildung“.

 >> mehr
2010Q3/Foto_zum_Pressebericht_Rahn_2.jpg

CDU/WG - Gruppe im Nienburger Kreistag besucht die Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn

CDU/WGGruppe im Kreistag zum Informationsbesuch eingeladen

Foto. Die CDU-WG Gruppe in dem neu gestalteten "Kosmetik Studio"

Nienburg. Im Vorfeld ihrer jüngsten Fraktionssitzung hatte die „Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn“ in Nienburg die CDU/WG-Gruppe im Nienburger Kreistag zu einem Informationsbesuch eingeladen. Absicht der Schule war, ihr Bildungsangebot zu definieren und die neu errichteten Räumlichkeiten vorzustellen. Als zusätzliche Gäste begrüßte Geschäftsführer Geert Rahn Landrat Heinrich Eggers und Kreisrat Thomas Schwarz.

 >> mehr

Aktuelle Meldungen aus Niedersachsen