Berichte und Artikel

  Hier finden Sie Notizen und Berichte aus meinem politischen Alltag.

2009Q2/CDU_JHV_SG_Uchte_2009.jpg

Einsatz für Mittelstand und Landwirtschaft

CDU-Samtgemeindeverband Uchte unterstützt die Kandidaten Knoerig und Balz


Uchte/Essern. Im Mittelpunkt der Jahreshaupt-versammlung des CDU Samtgemeindeverbands Uchte stand neben den Neuwahlen des Vorstands die Vorschau auf das Superwahljahr 2009. Der Vorsitzende Harry Ruhe benannte in seinem Jahresrückblick als Höhepunkt das alljährliche Sommerfest, welches 2008 mit dem Landesvorsitzenden David Mc Allister als Gastredner im voll besetzten Lavelsloher Schützenfestzelt stattfand.  >> mehr
2009Q2/Uchte_Stolzenau_2009_Schule_Landtag.1.jpg

Jugendliche aus Uchte und Stolzenau im Niedersächsischen Landtag

Schülerinnen und Schüler aus dem Südkreis bekamen Einblick in die politische Arbeit


Foto: Die Schüler mit Ahlers und Heineking um den Präsidiumsplatz des Plenarsaales

Uchte/Stolzenau. Nachdem im Jahre 2008 einige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Stolzenau ihren Landtagsabgeordneten Karsten Heineking bei der Wahlkreisarbeit im Südkreis des Landkreises Nienburg begleitet hatten und darauf der Landespolitiker am Europatag 2009 die Schulklasse im Stolzenauer Gymnasium besuchte, kam es jetzt zu einer weiteren Veranstaltung gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Uchte und des Marion-Dönhoff-Gymnasiums Nienburg.

 >> mehr
2009Q2/CDU_2009_Estorf.jpg

CDU-Ortsverband Estorf/Leeseringen informierte sich über Schulpolitik der Landesregierung

Maßnahmen zur Sicherstellung der Unterrichtsversorgung

V.l.n.r.: Bürgermeister Wolfgang Biermann, Vorsitzender Peter Springer, Karsten Heineking MdL, Heinrich Logemann, Dr. Adolf Pleines

Estorf. Auf Einladung des CDU Ortsverbandes Estorf/Leeseringen referierte der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Karsten Heineking über die Schulpolitik der Landesregierung im Sandkrug. Das Konzept der Landes- regierung haben die Fraktionen von CDU und FDP in den letzten Tagen kritisch diskutiert und verändert.

Die Fraktionen von CDU und FDP unterstützen die ergriffenen Maßnahmen der Niedersächsischen Landesregierung zur Sicherung der Unterrichts- versorgung. „So sichern wir eine verlässliche Erteilung von Unterricht quantitativ und qualitativ. Wir stehen weiterhin zur Aussage im Koalitionsvertrag, die Regelstundenzahl der Lehrkräfte nicht zu erhöhen“, erläuterte Heineking.

 >> mehr
2009Q2/Praktikum_2009_Stefanie_Beckmann.jpg

Praktikum beim CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking

Gespräche bei der NordLB, Foto v.l.n.r.: Karsten Heineking, Stefanie Beckmann, Jürgen Morr (Vorsitzender des Gesamtverbandes Niedersächsischer Kreditinstitute) und Karl-Heinz Bley (Vorsitzender Ausschuss Wirtschaft, Arbeit und Verkehr)

Warmsen/Hannover. Zwei Wochen lang absolvierte Stefanie Beckmann aus Warmsen, die an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau Politologie, Soziologie und Psychologie studiert, ein Praktikum bei Warmsens Bürgermeister und CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking.

Stefanie Beckmann erlebte eine Vielzahl von Terminen im Wahlkreis Nienburg/Schaumburg, der begrenzt wird von den Städten Diepholz, Sulingen, Nienburg, Neustadt, Wunstorf, Stadthagen und Bückeburg, der also zwischen dem Dümmer See und dem Steinhuder Meer an der westlichen Grenze zu Nordrhein-Westfahlen liegt.

 >> mehr
2009Q2/MIT_2009_Leineschloss.jpg

MIT Niedersachsen und Parlamentskreis Mittelstand: "Gemeinsam die Krise meistern!"

Thomas Mang, Dr. Josef Schlarmann und Hartmut Tölle referierten im Leineschlösschen

Foto v.l.n.r.: Rüdiger Dressler (Winzlar), Karsten Heineking (Warmsen), Dr. Josef Schlarmann, Helmut Künning (Stuhr) und Bernhard Nieke-Meyer (Syke).

Nienburg/Diepholz/Hannover. Mitglieder der MIT aus Nienburg und Diepholz diskutierten in den Leineschlossgaststätten in Hannover mit Unternehmern aus den Reihen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU in Niedersachsen und zahlreichen Parlamentariern der CDU Landtagsfraktion, die zu einer Veranstaltung unter dem Motto „Gemeinsam die Krise meistern!“ zusammen kamen.

 >> mehr
2009Q1/Feuerwehr_Warmsen_2009.jpg

Ausbildungsbesuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Warmsen

Warmser Ratsherren beobachten die Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr

Warmsen. Die CDU-Fraktion der Gemeinde Warmsen unter Führung von Harry Ruhe aus Brüninghorstedt besuchte gemeinsam mit Warmsens Bürgermeister Karsten Heineking die neuen Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Warmsen und überzeugten sich von der Leistungsfähigkeit der Warmser Wehr während einer Ausbildung. Ortsbrandmeister Dieter Hildebrandt stellte den neuen Anbau und einige technische Veränderungen in der Fahrzeughalle vor.

 >> mehr
2009Q1/Sportausschuss_Gemeinde_Warmsen_2009.jpg

Sportausschuss schlägt finanzielle Unterstützung für elektronische Scheibenauswertemaschine vor

Kyffhäuserkameradschaft Warmsen macht Notwendigkeit deutlich

Warmsen. Unter Vorsitz des Ratsherrn Thorsten Völlmecke (CDU) aus Wegerden trafen sich jetzt die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Sport und Kultur der Gemeinde Warmsen mit der Verwaltung, dem Vorstand der Kyffhäuserkameradschaft Warmsen und Bürgermeister Karsten Heineking (CDU) zu einer öffentlichen Ausschusssitzung im Vereinshaus in Warmsen.

 >> mehr

Aktuelle Meldungen aus Niedersachsen