Berichte und Artikel

  Hier finden Sie Notizen und Berichte aus meinem politischen Alltag.

2016Q1/2016_MIT-Zimmermann-DSC_0066-.jpg

Es hat sich viel getan

Informationsbesuch bei der Zimmermanngruppe Nord am Standort Liebenau


Liebenau.  Seit 2013 ist sie am Standort Liebenau zu finden, die Firma Zimmermann Sonderabfallentsorgung Nord. Der Betrieb gehört zur Zimmermann-Gruppe Gütersloh, einem Familienunternehmen mit über 50 jähriger Tradition. Zu einem Informationsgespräch waren jüngst neben dem heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Heineking auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Maik Beermann, die Geschäftsführerin der WIN Wirtschaftsförderung des Landkreises Nienburg sowie Vorstandsmitglieder der MIT Mittelstandsvereinigung des Landkreises Nienburg vor Ort. Werksleiter Michael Koch erläuterte den Gästen die Firmenhistorie und führte die Besuchergruppe über das Firmengelände. Schnell wurde den Besuchern während der Betriebsbegehung klar: Es hat sich so einiges verändert und getan in den letzten drei Jahren hier am Liebenauer Standort.  >> mehr
2016Q1/2016_AK_in_Nendorf_IMG_2200---.jpg

Wirtschaftsfaktor Radwegebau

Arbeitskreis informiert sich über den Radwegebau an der B 441

Hannover/Nendorf.  Endlich ist das Werk vollbracht, der Radweg an der B 441 zwischen Nendorf und Stolzenau ist Realität geworden. Die Bemühungen, den Lückenschluss des Radweges zwischen Uchte und Stolzenau herzustellen, waren mühevoll, aber letztendlich erfolgreich. Denn nun ist der Radweg fertiggestellt und kann insgesamt über eine Strecke von 9,5 Kilometer durchgängig von Uchte bis Stolzenau befahren werden.


Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Karsten Heineking hatte die Mitglieder des Arbeitskreises Tourismus in seinem Wahlkreis zu Gast und präsentierte ihnen das fertiggestellte Objekt. „Mehr als 20 Jahre haben wir hier im Südkreis auf diesen Radweg warten müssen.

 >> mehr
2016Q1/Maik_Beermann_BPA_Gruppe_Paul-Loebe-Haus--.jpg

Die Mittelstandsvereinigung zu Besuch in Berlin


Kürzlich besuchte die Mittelstandsvereinigung Nienburg, zusammen mit der Kreistagsfraktion, um ihren Vorsitzenden und heimischen Landtagsabgeordneten Karsten Heineking mit rund 50 Mitgliedern und Interessierten auf einer dreitägigen Reise die Bundeshauptstadt Berlin.
 
Zum Auftakt der Fahrt stand ein Informationsgespräch über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in ihren Räumlichkeiten an. Dem schloss sich die erste von mehreren kommentierten Stadtrundfahrten im Reisebus an, welche den Besuchern die Historie und Entwicklung der Stadt Berlin näher brachten. Am Abend lernte die Reisegruppe Berlin bei einer Bootsfahrt von der Spree aus kennen. >> mehr
2016Q1/2016_Schueler_im_LT_WP_20160428_023--2.jpg

Schüler besuchen den Niedersächsischen Landtag

Spannende Einblicke in die Abgeordnetenarbeit erhalten

Bild v.li.    Yannick Arndt, Karsten Heineking, MdL, Emilie Oetting und Luis Oetting. 

Warmsen/Hannover. Einmal hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtages zu schauen und zu sehen, wo und wie ein Abgeordneter arbeitet und wo die Gesetze und Verordnungen im Land Niedersachsen verabschiedet werden. Antworten auf diese und zahlreiche andere Fragen bekamen jüngst Emilie Oetting aus Nendorf, Yannick Arndt aus Bohnhorst und Luis Oetting aus Wenden. Der heimische CDU Landtagsabgeordnete Karsten Heineking aus Wegerden hatte die Schülerin und die zwei Schüler nach Hannover eingeladen. 

 >> mehr
2016Q1/WP_20160519_003-Muesleringen.jpg

Zwei Dörfer haben mit Hilfe der Verbunderneuerung viel erreicht

Arbeitskreis Wirtschaft der CDU-Landtagsfraktion besichtigt Dörpplatz in Müsleringen


Müsleringen. Was ein kleiner Ort mit engagierten Bürgerinnen und Bürger bewerkstelligen kann, davon konnten sich die Mitglieder des Arbeitskreises Wirtschaft der CDU Landtagsfraktion bei ihrem Besuch im Landkreis Nienburg überzeugen. Wie wichtig das Dorferneuerungsprogramm im ländlichen Raum ist, hiervon wollten sich die Landtagsabgeordneten bei dieser Bereisung ein Bild machen. Da bot sich eine Reise in die Samtgemeinde Mittelweser geradezu an. Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Karsten Heineking aus Warmsen führte die Gäste aus Hannover nach Müsleringen auf den neu gestalteten Dörpplatz. Im Rahmen der Verbunderneuerung für Müsleringen und Diethe konnte der Platz durch die Zuweisung  entsprechender Fördermitteln neu gestaltet werden. >> mehr
2016Q1/2016__Vollversammlung_-_Karsten_Heineking.jpg

Wünsche und Forderungen an die Politik

Vizepräsident der Handwerkskammer überreicht Forderungen der Handwerksbetriebe

Bild. v.li.n.re. Kreishandwerksmeister Thomas Gehre aus Marklohe, Vizepräsident Claus-Peter Jezek aus Liebenau, CDU-Fraktionsvorsitzender Karsten Heineking aus Warmsen und Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Hannover, Werner Engelke aus Rehburg. (Foto Valerie Oßwald)

Hannover/Nienburg.  Im September sind Kommunalwahlen und die Weichen auf kommunaler Ebene werden ab dem Herbst 2016 neu aufgestellt. Der richtige Zeitpunkt für den Vizepräsidenten der Handwerkskammer Hannover, Claus-Peter Jezek,  an die Wünsche und Zielsetzungen der Handwerksbetriebe zu erinnern. Der  Handwerkskammer Hannover gehören aktuell über 19.000 Betriebe an. Sie garantieren den Menschen nicht nur eine gute Versorgung, sondern sie sorgen zudem für Ausbildungs- und Arbeitsplätze und bieten somit auch eine gute  Lebensqualität. Das weiß der heimische CDU-Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitiker Karsten Heineking, der auch Mitglied im Ausschuss Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Niedersächsischen Landtages ist, nur zu gut. Anlässlich der Vollversammlung hat heute die Handwerkskammer Hannover einen entsprechenden Forderungskatalog verabschiedet, der zahlreiche  Wünsche und Anregungen an die Kommunalpolitik beinhaltet.

 >> mehr
2016Q1/2016__Bild_Spargel_und_Politik_Thiermann-1__20160518_191420.jpg

Niedersachsen Finanzpolitik garniert mit Spargel

Finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion zu Gast beim CDU/MIT Spargelessen


Kirchdorf. Sie hat Tradition und fand nun bereits zum 7. Mal statt, die Veranstaltung „Spargel und Politik“. Es freute den heimischen CDU Landtagsabgeordneten Karsten Heineking aus Warmsen sehr, dass er zahlreiche Gäste aus der Bundes-, Landes- und Kreispolitik sowie aus mittelständischen Unternehmungen auf dem Spargelhof Thiermann begrüßen konnte. Eines der mittelständischen Unternehmen im Landkreis Diepholz, das immer wieder in die Zukunft investiert und somit dafür sorgt, Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen. >> mehr

Aktuelle Meldungen aus Niedersachsen